SERVICE
Als Kunde will man die Serviceabteilung eigentlich gar nicht kennenlernen. Zumindest ist man froh, wenn man so wenig wie möglich mit ihr zu tun hat.
Obwohl unsere Lieferanten durchweg Produkte hoher Qualität anbieten, lassen sich Servicefälle dennoch nicht vermeiden. Deshalb arbeiten wir im Schadensfall ständig an einer zugügigen Abwicklung!

Prinzipiell werden alle Schadensfälle innerhalb der Garantiezeit von 2 Jahren über den Händler Ihres Vertrauens abgewickelt. In aller Regel werden dann die entsprechenden Geräte zeitnah zur jeweiligen Servicestation weitergeleitet.

Um Zeitverluste zu vermeiden, schicken Sie bitte Schadensfälle NICHT direkt an uns. Wenden Sie sich an Ihr Fachgeschäft, dort weiß man, was zu tun ist!

Sollte es dennoch zu einem Versand an uns kommen, bitte ein kurze E-Mail an service(at)smile-music(punkt)de mit folgenden Angaben

 - Gerätebezeichnung (Die Modell- oder Gerätebezeichnung steht bei einigen Produkten auf der Geräterückseite)

 - Die Seriennummer (befindet sich meist an selbiger Stelle wie die Modellbezeichnung)

 - Das Kaufdatum

 - Eine möglicht präzise Fehlerbeschreibung

Nach dem Ihre E-Mail bei uns eingegangen ist, werden wir Ihnen eine so genannte RMA-Nummer mitteilen und die Adresse der Servicestation nennen.
Bitte achten Sie auf eine ausreichend sichere Verpackung, insofern Sie keinen Originalkarton mehr haben. Leider stellen wir immer wieder fest, wie arglos teuere Geräte unzureichend verpackt und verschickt werden.

Die Speditionen im Normalfall abgesicherte Versandbestimmungen, in denen das verwendete Kartonmaterial meist den größten Schwachpunkt darstellt und oft genug zu keiner Schadensregulierung führt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie als Versender die Haftung übuernehmen, da wir selbstredend dafür nicht einstehen können.

Damit keine unnötigen Kosten entstehen und Sie auch nicht unnötig auf Ihr Gerät verzichten müssen, sollten Sie, im Rahmen der Möglichkeiten, eine möglichst detaillierte Fehleranalyse vornehmen. Es kommt häufig vor, dass Geräte eingeschickt werden, die gar keinen Fehler aufweisen. Aus diesem Grund verlangt unsere Service eine so genannte Überprüfungspauschale von 25 Euro.

Dieser Bertrag ist im Verhältnis zum Aufwand bewusst niedrig gehalten:

(auspacken / anschließen / ausprobieren / Gerät aufschrauben / Messungen durchführen / alles doppelt prüfen / Gerät wieder in den ursprünglichen Zustand zurückführen / verpacken und verschicken)

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass der Fehler trotz langer Test- und Prüfphasen nicht auftritt. In so einem Fall bitten wir um Nachsicht - sollte Ihnen in so einem Fall  eine Überprüfungspauschale berechnet worden sein, wird diese selbstverständlich erstattet oder angerechnet!

Wir möchten nochmal ausdrücklich darauf verweisen, dass unsere Lieferanten, sowie auch wir, an defekten oder schadhaften Geräten kein Interesse haben und alles mögliche dafür im Vorfeld getan wird, um einen Geräteausfall oder Defekt zu vermeiden.

Statistisch gesehen sind die Produkte unserer Lieferanten weit zuverlässiger als der Durchschnitt - auch wenn dies keine Ausfallgarantie darstellt.
Wir hoffen, an dieser Stelle so wenig wie möglich von Ihnen zu hören, auch wenn Sie ein geschätzter Kunde oder Vertragspartner sind!

Kontakt:

Telefon +49 6226 785193
Telefax +49 6226 785195
E-Mail: